Rückblick

So., 02.04.2017 - Botanische Wanderung

Sodenberg / Homburg

37 Wanderfreunde starteten um 9 Uhr zur zweiten ganztägigen Frühjahrswanderung mit Gemeindebus bzw. in Fahrgemeinschaften zum Sodenberg bei Hammelburg. Unser Experte, Herr Dill führte uns knapp drei Stunden durch das Trockenrasengebiet der Vorrhön, welches das gesamte Angebot an Frühblühern präsentierte: Kuhschellen, Adonisröschen, Waldschlüsselblumen, weiße und gelbe Buschwindröschen; selten aber schön: wir entdeckten auch den blauen Lerchensporn, den giftigen Seidelbast; außergewöhnlich und zum Greifen nah : Mispeln im Wacholderstrauch u.v.a.m.

Nach der Mittagsrast im „Hirschen“ in Höllrich folgten die letzten 6 km entlang des Truppenübungsplatzes zu Deutschlands zweitgrößter Burgruine, der Ruine Homburg. Ständige Wegbegleiter auf der sonnigen Höhe waren wieder Teppiche von Kuhschellen. Lohn für ca. 13 km Marsch: unser Schlusshock nahe der Ruine im „Schoppen-Franz“. Schön war`s !!

Siegfried Hofmann

Fotos: Günter Röhm

Zurück

Rückblick / Vergangene Veranstaltungen

Sa., 06.05.2017 - "Das NaturFreundehaus - ein Ort für Integration"

Sa., 10.12.2016 - NaturFreunde-Kinder bescherten die Tiere im Wald und wurden vom AWO-Kinderhaus selbst beschenkt

Fr., 16.08.2016 - Kinder lernten richtigen Umgang mit Hunden - Ein einmaliges Erlebnis mit DLRG-Suchhunden im Veitshöchheimer Ferienprogrammangebot durch die NaturFreunde

Sa., 30.04.2016 - Monatstreffen - Fluchtursachen

Rückblick siehe Veitshöcheim-Blog