Monatstreffen: Der große Baikal-Wanderweg im Land der Schamanen - Ein Erlebnisbericht

Ort / Treffpunkt: NaturFreundehaus Veitshöchheim

Teilnehmer vom GBT-Sommerprojekt "Northern Trails" 2017 - Foto: GBT
GBT-Sommerprojekt "Northern Trails" 2017
Foto: GBT

Der Baikalsee in Sibirien ist ein See der Superlative! Als NaturFreund diesen See zu besuchen, ist und bleibt für immer ein unvergessliches Erlebnis. Seit letztem Jahr bauen auch wir mit am längsten ökologischen Fernwanderweg Russlands. 

Unser Mitglied Gunnar Lorenz gibt Einblick in zwei internationale Sommer-Arbeitsprojekte ("Heilige Nase" 2016 & "Nördliche Wege" 2017) der interregionalen Organisation GBT aus Irkutsk. Der See, der Tagesablauf im Projekt und die Arbeiten (Wege-, Stufen- und Brückenbau) werden mit beeindruckenden Bildern vorgestellt. Mit dabei: Souvenirs, Prospekte und Bücher, Kartenmaterial, kurze Video-Clips und Reiseinformationen. Exklusiv als Ergänzung der Bewirtung im Naturfreundehaus: Eine kleine Kostprobe russischer Leckereien und sibirischer Tees (vom Baikalsee und Altai-Gebirge).

Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

Kostenfrei, Spende erbeten

Zurück